Logo Atelier Burchard Seyer

Atelier Burchard und Seyer

Konservierung und Restaurierung von Möbeln und Holzobjekten seit 1986

Henry van de Velde (1863-1957)

Henry Clement van de Velde (* 3. April 1863 in Antwerpen; † 25. Oktober 1957 in Zürich) war ein belgischer Architekt und Designer.

Er studierte Malerei in Antwerpen bei Charles Verlat. Er gilt als einer der vielseitigsten Künstler des Jugendstils / Art Nouveau.

Von ihm ging eine fundamentale Erneuerung der angewandten Kunst aus. Seine Arbeiten in den unterschiedlichsten Materialien überwanden das gegenständliche Dekorum des späten 19. Jahrhunderts.

Kabinett

Im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg befinden sich zwei Zimmer aus der Villa Possehl in Travemünde, die von Henry van de Velde entworfen wurden. Auf Grund umfangreicher Sanierungsmaßnahmen der Gebäudesubstanz des Museums ist es notwendig gewesen das allseitig mit Rüster getäfelte Kabinett im Jahre 2005/2006 komplett auszubauen. Die Konservierung des Kabinettes fand nach dem Wiedereinbau der Wandpanele sowie der Decke statt. Zusätzlich wurden die Oberflächen vor weiteren Verunreinigungen durch die Sanierungsarbeiten geschützt.

Die Arbeiten wurden durch das Atelier Burchard & Seyer ausgeführt.

Kontaktformular

Zur Kontaktaufnahme füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus.

Alternativ können Sie uns aus eine Email senden oder telefonisch kontaktieren.

Vielen Dank! Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.×
Entschuldigung, aber Ihre Anfrage konnte nicht gesendet werden.×

Suche

Sollten Sie etwas nicht auf unserer Seite finden können Sie die Webseite hier durchsuchen.